Terraria

Terraria 1.2.8631

Terraria: 2D-Minecraft-Klon jetzt auch für Smartphones und Tablets

Terraria ist ein Action-Plattform-Game mit Elementen eines Rollenspiels in 2D, das an Minecraft erinnert. Nach der PC-Version folgt nun das Spiel auf Smartphones und Tablets. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Terraria für Smartphones und Tablets
  • Gameplay auf mobiles Spielen angepasst
  • langer Spielspaß
  • einzigartiger Genre-Mix

Nachteile

  • kein Multiplayer-Modus
  • Grafik und Sound wirken veraltet

Unverzichtbar
10

Terraria ist ein Action-Plattform-Game mit Elementen eines Rollenspiels in 2D, das an Minecraft erinnert. Nach der PC-Version folgt nun das Spiel auf Smartphones und Tablets.

Perfekte Genre-Mischung

Terraria vereint verschiedene Genres zu einem Spiel. Es besitzt Elemente aus Action-, Building-, Plattform- und Rollenspielen. Das Gameplay ist sehr ausgefeilt, die Idee des Spiels jedoch recht einfach: Aus verschiedenen Auswahlmöglichkeiten erstellt der Spieler einen Avatar. Der wird in eine per Zufall ausgewählte Welt gesetzt. Nun muss der Spieler dafür sorgen, dass sein Avatar in dieser Welt überlebt. Dafür baut er ein Haus, erweitert die Ausrüstung, gräbt nach Bodenschätzen und kämpft gegen Monster. Das Konzept erinnert an Minecraft. Terraria besitzt jedoch mehr Action-Elemente. Das Spiel verfügt zudem über mehr geheime Gebiete als Minecraft.

Angepasst für mobiles Spielen

Die Mobilversion von Terraria wurde einige Zeit nach der PC-Version veröffentlicht. Die Entwickler haben noch Zeit in die Anpassung des Spiels gesteckt. Die Menüführung ist intuitiv. Die Entwickler haben einige Elemente hinzugefügt, um Anfängern den Einstieg zu erleichtern. In einem Tutorial werden die Grundlagen des Spiels erklärt.

Die Steuerung läuft über einen virtuellen Joystick. Er wird über den Touchscreen gesteuert. Das geht relativ leicht, auch wenn die Zoom-Funktion ein wenig Übung abverlangt.

Veraltete Grafik

Die Grafik der mobilen Version entspricht in Grundzügen dem PC-Spiel. Allerdings fügten die Entwickler in der Mobilversion weitere Optionen hinzu, um den Avatar anzupassen.

Die Grafiken wirken jedoch veraltet. Liebhaber von 16-Bit-Grafiken kommen auf ihre Kosten, während HD-Fans enttäuscht werden. Terraria ist in Sachen Grafik und Sound ein Spiel der alten Schule. Das Gameplay ist jedoch sehr modern.

Fazit: Gameplay sorgt für langen Spielspaß

Es hat sich gelohnt, auf die mobile Version von Terraria zu warten. Das einzigartige Konzept sorgt für langen Spielspaß. Allerdings fehlt ein Multiplayer-Modus. Dennoch ist Terraria wegen der Anpassung des Gameplays auf mobiles Spielen ein interessantes und fesselndes Spiel.

Terraria

Download

Terraria 1.2.8631